Blaue Stunde

„Plaisir d`Amour“

Welthits des Stars Greta Keller

Ich kenne das Leben von unten bis oben
Ich habe gelacht, und ich hab‘ mich gesehnt
Was hilft schon das Klagen, was hilft schon das Toben?
Das hab‘ ich mir langsam abgewöhnt

Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt…

…dann ist die „Blaue Stunde“, jene unwirkliche Zeit zwischen Tag und Nacht, in der Jazz Klassiker, Chansons und Balladen wie „Blue Moon“, „Stairway to the stars“, „Jonny, wenn Du Geburtstag hast“,“Plaisir d`amour“ und viele andere Welthits Wirklichkeit werden. Diese Welthits aus vier Jahrzehnten machten Greta Keller (1903 – 1977) international berühmt, jene Wiener Künstlerin, an der sich Marlene Dietrich ein Beispiel nahm und die André Heller zu den wenigen Weltstars ihrer Zeit zählte.

Christa Krings lässt ihre schillernde Persönlichkeit wieder lebendig werden und wie Greta Keller beherrscht sie das Repertoire in drei Sprachen, die über sich sagte: „Ein Lied erzählt eine Geschichte und ich stelle mir vor, meine Stimme wäre eine Palette von Farben.“

Christa Krings wird am Klavier begleitet von Matthias Stötzel, Professor an der Hochschule für Musik und Theater und musikalischer Leiter in vielen Musicalproduktionen (St. Pauli Theater Hamburg, Kammerspiele Hamburg, Altonaer Theater) oder von Sebastian Hubert (Pianist im David Harrington Team).

Der Abend kann als Duo gebucht werden oder als Trio mit Giovanni Zocco, Tänzer und Choreografie Assistent an der Hamburger Staatsoper.

Liebe Christa Krings, Sie waren einfach hinreissend, als Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin. Greta Keller und Sie wurden zu einer Person, und ließen das Publikum atemlos zurück, wie Sie an dem begeisterten Beifall sicher gemerkt haben. Congenial am Klavier und mit hervorragender Stimme von Matthias Stötzel begleitet, dazu die tänzerischen Einlagen mit Giovanni Zocco, die beinahe unsere kleine Bühne sprengten – wir hatten eine Sternstunde im Literaturcafé!

Claudia Toppe – Literaturcafé Neumünster

 
Video abspielen

Fotos © Horst Warneyer

Kontakt

Buchen Sie diesen verführerischen Abend:

szenario arts
Rudolf Hasselblatt
rudolf@szenario-arts.com
mob. 0174 / 329 70 35

Aktuelle Auftrittstermine

17. Oktober 2020
16.00 Uhr

„Marlene. I Am Good“

Schloß Vietgest

Schloßstraße 4
18279 Vietgest (Lalendorf)
(038452) 22 49 41

30. Januar 2021
20.00 Uhr

„Marlene. I Am Good“

Kulturschloss Wandsbek

Königsreihe 4
22041 Hamburg
(040) 68 28 54 55

27. März 2021
20.00 Uhr

„Marlene. I Am Good“

Kulturhof 1590

Hartmannstraße 14
67487 Maikammer
(01577) 19 72 34 2

28. März 2021
20.00 Uhr

„Marlene. I Am Good“

Marlene – Bar & Bühne

Prinzenstraße 10
30159 Hannover
(0511) 368 16 87

24. April 2021
20.00 Uhr

Geliebte Klassiker

Kulturschloss Wandsbek

Königsreihe 4
22041 Hamburg
(040) 68 28 54 55

2. Juli 2021
20.00 Uhr

„Marlene. I Am Good“

Kulturtreff Niendorf

Theatersaal der Kursana Residenz
Ernst-Mittelbach-Ring 47
22455 Hamburg Niendorf