Soulseelig und Unschlagerbar

Von Hildegard Knef bis Janis Joplin

Soulseelig und unschlagerbar

Von Hildegard Knef bis Janis Joplin

gesungen – getanzt – gespielt
von
CHRISTA und FLOY

Unter der Regie des bekannten TV- und Theaterregisseurs Klaus Wirbitzky, bringen Christa und Floy gemeinsam einen wild-charmanten Mix aus verschiedenen musikalischen Stilrichtungen auf die Bühne, die alle eines gemeinsam haben, sie sind soulseelig und unschlagerbar!
Hits wie Rote Rosen, Satisfaction, Diamonds Are A Girls Best Friend, oder Me And Bobby McGhee, sind immer wieder aufs Neue ein Genuss. Soul, Swing, Jazz, Chanson, Rock, Pop und Schlager treffen hier unverblümt aufeinander und gehen eine wunderbare Verbindung miteinander ein.
Die Gäste blicken in dieser kunterbunten Show vor allem auch hinter die Kulissen und erleben live die Entstehung der Christa und Floy Show.

Vorhang auf für Tiefgang, Spaß und gute Laune, auf, vor und hinter der Bühne!

Über Floy:

Anfang der 90er ist Floy erste Sängerin von CULTURE BEAT, die Single “I Like You” wird No 2 Hit in den US- Bilboard Charts.

Mitte der 90er Deal mit EMI- Publishing als Komponistin
Internationaler Deal mit Warner- Music als Sängerin
Produktion der Hit Single (heute Radio Classic) “Soulful Man”

Ab Ende der 90er ist Floy Musikalische Leiterin ANGIE`S NIGHTCLUB (Schmidt`s Tivoli Theater, Hamburg)

2016 erscheint das neue Album “Today I Rise” (MEMBRAN/ The Orchard)
FLOY AND THE MESSENGERS Supportact für die ERIC CLAPTON Tour 2018.

Über Christa:

Als Schauspielerin und Sängerin arbeitet Christa Krings im Film- und Fernsehbereich, sowie im Bereich Musical, Operette und Tanztheater.

Gesangsstudium in Köln und Hamburg, u. a. bei PROF. MATTHIAS STÖTZEL an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Ausbildung als Tänzerin mit Engagements u. a. am Schauspielhaus Köln, Schauspielhaus Düsseldorf, Kö Theater Düsseldorf

Arbeitete mit UTE LEMPER und DIRK BACH auf der Bühne, mit RUDI CARELL, HAPE KERKELING, MATTHIAS BRANDT, JOKO WINTERSCHEIDT vor der Kamera und mit Regisseuren wie HENNING BROCKHAUS, BILL MOCKRIDGE, TOM BOHN und FATIH AKIN.

Video abspielen